Felix Lopp Nonett

Felix Lopp Nonett

Das Felix Lopp Nonett versteht es, geschickt stilistische Einflüsse aus osteuropäischer und skandinavischer Folklore mit improvisierter klassischer Musik, dem experimentierfreudigen Contemporary Jazz bis hin zur brachialen Klanggewalt der modernen Rockmusik zu verbinden. Getragen werden diese Einflüsse durch geistreiche Kompositionen, die versuchen jeder musikalischen Idee ihren Raum zu geben, ohne dabei einen roten Faden aus dem Auge zu verlieren. So erschafft das Felix Lopp Nonett auch durch seine ungewöhnliche Besetzung eine eigene Klangwelt, die mitreißend, sensibel und sehnsüchtig, aber auch mutig, bewusst und neu ist.




Voice - Janna Berger 

Sax - Volkan Tan 

Piano - Felix Lopp 

Bass - Sebastian Bauer 

Drum - Matthias Meyer 

Percussion - Patrick Huss

Violine - Max Eisinger

Viola - Kaja Nieland 

Cello - Mathis Ubben